Grafinger WHL :: Wuide Hockey Liga Grafing :: WHL Grafing
Startseite 17. January 2018
Navigation
Startseite

Alle Teams
Alle Spieltermine
Die Tabellen
Die Fair Play Tabelle

Scorerliste
"Bösenliste"

Regelwerk
WHL Regelwerk
IIHF Regelbuch

Archiv
2007 / 2008
2008 / 2009
2009 / 2010
2010 / 2011
2011 / 2012
2012 / 2013
2013 / 2014
2014 / 2015
2015 / 2016
2016 / 2017
Tabelle 2016/2017
Vorrunde
1ETC Siegertsbrunn
2EHC Bruckmühl
3Wild Boars
4Klostersee Pinguins
5Attel Haie
letzte User
Easton Andy 1 Woche
pille 2 Wochen
Nr 14 Haie 2 Wochen
lupo 3 Wochen
admin 3 Wochen
Bomber 4 Wochen
Haie9 5 Wochen
alti65 7 Wochen
bavarianmonkeys 9 Wochen
Marc Kroner10 Wochen
Sponsor
Hockey Dome München
Klostersee Pinguins vs. Attel Haie 6:2
Beim ersten Punktspiel der Saison treten die Pinguins am Freitag Abend gegen die Attel Haie an. Mit dem Rückkehrer "Fonse" Alfons Reitberger und dem Neuzugang Max Missalla gehen die Pinguins früh mit 1:0 in Führung, allerdings gleichen die Haie noch vor der drittel Pause aus. Im 2ten Abschnitt erhöhen die Pinguine souverän auf 3:1 bevor es ins letzte Drittel geht. Die Haie schaffen es nur noch einmal ihre Chancen auf einen Treffer zu nutzen, die Pinguine hingegen netzen noch drei mal in einem äußerst Fair geführten Spiel ein und stellen so den Endstand von 6:2 her.
Wild Boars - ETC Siegertsbrunn 4-4 (0-1; 1-1; 3-2)
In der Neuauflage den Finals 2016 und 2017 trennten sich die Wild Boars und der ETC Siegertsbrunn mit 4-4. In einem Hochklassigen Spiel konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzten und das Unentschieden war am Ende ein gerechtes Ergebniss. Eine Klasse Leistung lieferten beide Goalies die Reihenweise beste Einschußchancen vereitelten.
Wild Boars -Attel HAie 8-2 (4-1; 1-0; 3-1)
Im 1 Spiel nach der Meisterschaft 2017 gaben sich die Wild Boars keine blöße und Siegen gegen die Attel Haie mit 8-2. In einer fairen und schnellen Partie war das Spiel nach dem 1. Drittel eigentlich schon Entschieden. Der gute Haie Goalie verhinderte eine noch höhere Niederlage.
24.10.2017: Attel Haie - Bruckmühel = 0:7 (0:3; 0:1; 0:4)
Die Attel Haie gehen stark ersatzgeschwächt mit 0:7 baden.
Einzige Lichtblicke bei den Haien tadellose Leistung des Goalies und kämpferischer Einsatz einer auf allen Positionen neu formierten Mannschaft.
Die nächsten Spiele werden es weisen, ob den Haien der Einzug in die Playoffs möglich ist.

Die Bruckmühler in Bestbesetzung, wie an diesem Spieltag, sind immer ein Titelaspirant.
Login
Username

Passwort



Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Venatic Hockey
Shoutbox
Du musst Dich einloggen, um eine Nachricht zu schreiben.

Es wurden keine Shouts gepostet.
IP-Adresse
  54.91.16.95